Auf zum Frühjahrstraining nach Ungarn

10.03.2019 14:47

Im neuen Glanz und sorgsam zusammengebaut steht das Sidecar wieder bereit für die Saison 2019. Bis auf die Verkleidung (noch ohne Lackierung) ist alles fertig. Da Hendrik noch die Griffe an der Verkleidung optimieren will, kann die Verkleidung erst nach dem Training fertiggemacht und lackiert werden. Schon am kommenden Freitagnachmittag geht es los in Richtung Pannonia Ring zum Training. Der neue Overall und die Sidecar Stiefel für Hendrik sind ebenfalls rechtzeitig gekommen und warten auf den ersten Einsatz. Nochmals Danke an die beiden Sponsoren Wintex und Daytona. Hendrik und ich freuen uns schon sehr auf unsere gemeinsame Saison.