Eine beachtliche Leistung

27.02.2017 12:01

Am Samstag war ich das erste Mal mit dem F1-600 auf dem Prüfstand. Die Leistung kann sich sehen lassen.  Um einige Ps mehr, als bei meinem ehemaligen F2, konnten wir verzeichnen und das ohne Tuning. Der Grund liegt eindeutig bei der gut konstruierten Auspuffanlage und der Airbox. Auch bei der Elektronik und dem Steuergerät wurde nicht am falschen Platz gespart. Somit hat das LCR-F1Chassis mit einem Suzuki600ccm seinen ersten Test mit Bravur bestanden. Das erste Training findet bereits am 18. – 19. März am Pannoniaring satt, wo unteranderem das Fahrwerk und verschiedene andere Sachen getestet und eingestellt wird. Eine Woche später geht es dann (eine Woche lang) nach Val de Vienne (F), wo Yeti und ich ausgiebig Trainieren können um danach für die kommende WM fit zu sein. Die Verkleidung ist ebenfalls fertig umgebaut und wird in den nächsten Tagen sein gewohntes Design bekommen.

Wir freuen uns schon auf die Saison 2017!